Startseite

Willkommen beim SV 1905 Altenstadt e.V.!

Neuigkeiten

  • Beschädigung von Vereinsheim

    Am Samstag den 27.03. mussten wir leider feststellen, dass eine bisher unbekannte Person versucht hat eines unserer Fenster am Vereinsheim einzuschießen oder einzuschlagen. Wir können den Zeitpunkt zwischen Freitag Abend ab ca. 19 Uhr bis Samstag Morgen ca. 10 Uhr eingrenzen.

    Falls in diesem Zeitraum jemand etwas auffälliges auf dem Sportgelände Altenstadt oder rund um unser Vereinsheim beobachten konnte, wären wir dankbar wenn dies der Polizei Illertissen unter 07303/96510 gemeldet wird.

    Presseerklärung der Polizei

  • Verbot von Indoor Sportanlagen

    Mit der neuesten Bayerischen Gesetzesänderung sind nun auch Indoor Sportstätten, die zur Ausübung von Individualsportarten dienen, geschlossen zu halten.

    Somit haben unsere Stände wieder bis auf weiteres geschlossen. Inwieweit unsere halboffene KK Anlage unter “Indoor” fällt muss erst noch abgeklärt werden. Falls sich diesbezüglich etwas ändert, werden wir wie gewohnt hier informieren.

    Die neuesten Änderungen speziell für uns Schützen im BSSB gibt es hier.

  • Schießsport ist Individualsport

    Laut BSSB ist unser Schießsport als Individualsportart eingestuft worden, wodurch wir im Lockdown unseren Sport weiter eingeschränkt ausüben dürfen.

    Hierbei gilt, dass sich nicht mehr als 2 Personen oder nur Personen aus dem gleichen Hausstand gleichzeitig auf dem Schießstand aufhalten dürfen. Dies heißt also, dass nur eine Person mit einer Aufsicht oder eine Gruppe aus einem Hausstand gleichzeitig schießen darf. Davon ist der Ausschank bzw. die Bewirtung nicht betroffen, womit diese unverändert den ganzen November geschlossen bleibt.

    Konkret für unseren Verein heißt das also, dass Mitglieder mit Zugang zu den Ständen weiterhin alleine (oder mit einer haushaltsfremden Aufsicht) trainieren dürfen. Mitglieder aus einem Haushalt dürfen gleichzeitig trainieren, wobei eine Aufsicht aus demselben Haushalt anwesend sein muss. Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass auf der KK Anlage trotzdem die gewohnten Schießzeiten (Sa 14-18 Uhr, So 09-12 Uhr) gelten und bitten alle Schützinnen und Schützen sich an die Maßnahmen und die gültigen Hygieneregeln zu halten. Die offiziellen Trainingsabende und Termine bleiben wie schon bekannt den ganzen November über abgesagt.

    Für Schützinnen und Schützen ohne Zugang zum Vereinsheim oder ohne Aufsichtenschulung bieten wir die Möglichkeit sich über das eigens eingerichtete Kontaktformular anzumelden, wodurch wir evtl. eine Aufsicht für das Training organisieren können. Wir bitten außerdem auch die Mitglieder mit Zugang zu den Ständen sich über das Formular mit ihren Trainingszeiten zu melden, um Doppelbelegungen und dadurch resultierende Warteschlangen zu vermeiden.

    Weitere Details findet man auf der entsprechenden Bekanntmachung des BSSB.