Aktion “Ehrenplatz für Ehrenamt”

Am 17. Januar stand bei ratiopharm ulm alles im Zeichen des Ehrenamts. Es wurden rund 3.000 Tickets an 300 gemeinnützige Organisationen verlost, wovon wir als Schützenverein Altenstadt 4 Tickets zugelost bekommen haben. So wurden wir Teil eines wirklich spannenden Basketball Spiels. Leider unterlag ratiopharm ulm knapp mit 85:81 gegen U-BT Cluj-Napoca, trotz der unglaublich großen Unterstützung von zahlreichen gemeinnützigen Helfern, die sich im Ehrenamt engagieren.

Der Ehrenamtstag hielt für die Akteure im EuroCup eine volle ratiopharm arena bereit. Die Party begann schon geraumer Zeit vor Tip-Off. Im Foyer versammelten sich diverse Gruppe aus hunderten gemeinnützigen Vereinen, denen der Spaß und die Vorfreude auf den Abend deutlich anzusehen war. Wenige Sekunden vor Spielbeginn erhob sich die gesamte Halle und jeder einzelne ließ sich von der lautstarken Atmosphäre anstecken. Bis zum Ende mutierte die ratiopharm arena wortwörtlich zum Hexenkessel und stand lautstark hinter der Mannschaft, dennoch reichte es am Ende nicht für den Sieg.

Auszug aus dem Spielbericht von ratiopharm ulm

Wir bedanken uns herzlich bei ratiopharm ulm für diese wirklich tolle Aktion, mit welcher sie allen freiwilligen Engagierten im Landkreis ihren Tribut zollen.

Erster Bogentermin in der TSV Halle

Am 14. Januar startete unsere Bogenabteilung erstmals in das neue Jahr. Durch das große Engagement einiger (neuer) Mitglieder können wir direkt im ersten Jahr abermals unser Sportangebot aufstocken und nun auch Bogentermine im Winter bereitstellen. Dank gilt hierbei auch dem TSV Altenstadt, mit dem die Bogentermine in der TSV Halle in Altenstadt stattfinden können. In Zukunft werden dadurch alle Bogentermine in Kooperation mit dem TSV stattfinden.

Geschossen wird, wie auch bei unseren Sommerterminen, auf unsere 3D Ziele und auf reguläre Scheiben. Termine finden im zwei Wochen Rhythmus statt, wobei ab 15:00 Uhr die Jugend schießt und ab 16:30 Uhr die Erwachsenen ihr Können unter Beweis stellen können. Wie immer gilt auch: Interessierte sind bei allen Terminen jederzeit eingeladen und gerne gesehen.

Weihnachtsschießen 2023

An unserem letzten Schießabend des Jahres 2023 fand unser Weihnachtsschießen statt und zahlreiche Mitglieder hatten sich im Schützenheim eingefunden. Unser 1. Vorstand sorgte für das leibliche Wohl – es gab seine beliebten “heißen Seelen” und für den süßen Zahn standen Teller mit selbstgebackenen Plätzchen, Lebkuchen sowie Mandarinen und Nüssen bereit.

Unser Sportleiter dachte sich verschiedene Stationen für das Weihnachtsschießen aus. Hier war nicht nur Können, sondern auch ein bisschen Glück gefordert, denn der Spaß sollte natürlich im Vordergrund stehen. So musste z.B. mit dem Luftgewehr eine Christbaumkugel, welche im Inneren eine Losnummer hatte, und bunte Sterne, wie in einer Jahrmarktsbude, getroffen werden. An der Dartscheibe musste man mit drei Pfeilen möglichst viele Punkte erzielen und mit dem Blasrohr sollten mit 6 Pfeilen eine gute Punktzahl getroffen werden. 

Für alle Teilnehmer waren kleine Tüten mit weihnachtlichen Leckereien vorbereitet, sodass niemand mit leeren Händen nach Hause ging. Aus den herausgeschossen Losnummern wurden fünf Preise ausgelost, so gab es z.b. einen Meter Dominosteine, einen großen Teddybären oder auch einen Stabmixer. 

Nach der Preisverteilung verblieben wir noch für einige Stunden im Schützenheim mit Früchtepunsch, Glühwein, Plätzchen und Weihnachtsliedern. 

Die Vorstandschaft bedankt sich bei den Organisatoren und Helfern des Abends und wünscht allen Mitgliedern ein frohes und schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Neue KK und Bogen Termine online

Ab sofort sind Sondertermine für die derzeitige Wintersaison der KK Abteilung und der Bogenplan für das kommende Jahr auf den jeweiligen Abteilungsseiten online. Die Termine sind außerdem in unserer Terminübersicht sichtbar.

Ab nächstes Jahr finden in der Bogenabteilung in den kalten Monaten Übungsschießen in Kooperation mit dem TSV Altenstadt in deren Halle statt. In den Sommermonaten wird nach wie vor auf unserer vereinseigenen Bogenanlage trainiert.
Treffpunkt bei den Hallenterminen ist immer 15 Uhr an der TSV Halle, wobei die Jugend bis 16:30 Uhr schießt. Ab 16:30 Uhr beginnt dann offiziell das Schießen der Aktiven.

KK Sondertermine Winter 2023 / 2024

Aufgrund großer Nachfrage wird es in den Wintermonaten 2023 / 2024 Sondertermine auf unserem Kleinkaliber Stand geben. Diese finden am 16.12.2023, 21.01.2024 und 18.02.2024 zu den regulären Schießzeiten statt.

Freundschaftsschießen mit Herrenstetten 2023

Am Freitag nach dem Buß- und Bettag war es auch dieses Jahr wieder soweit: Wir trafen uns mit unserem Nachbar- und Patenverein SV Herrenstetten zum alljährlichen Freundschaftsschießen.

Zuerst galt es unser Können am Schießstand unter Beweis zu stellen. Dabei musste jeder Schütze, egal ob Luftpistole, Luftgewehr, Auflage oder Frei, 20 Schuss ohne Probe absolvieren. Auch wenn es erstmal nicht so klingt war die fehlende Probe für viele Schützen eine außergewöhnliche Herausforderung, als plötzlich die ersten, noch nicht warmen, Schüsse irgendwo auf der Scheibe landeten. Dennoch gaben alle das Beste, wodurch einige beachtliche Ergebnisse zu vermelden waren. Gleich zweimal wurde die 190-Ring-Marke erreicht.
Nach dem Schießen ging es dann in die Gaststube des Schützenheims, wo eine leckere Bewirtung unserer Freunde aus Herrenstetten gewartet hat.

Als alle 14 Schützen aus Altenstadt und alle 22 Schützen aus Herrenstetten fertig geschossen hatten, wurde vom Herrenstetter Vorstand Thomas Haak das Ergebnis verkündet. Nach dem letztjährigen Altenstadter Doppelsieg gewann dieses Jahr Herrenstetten in der Ring- und Teilerwertung.
In der Ringwertung wurden die jeweils 8 besten Schützen gewertet, wodurch Altenstadt auf ein Ergebnis von 1433 Ringen und Herrenstetten auf ein Ergebnis von 1435 Ringen gekommen ist.
In der Teilerwertung wurden die 3 besten Schützen mit ihrem jeweils besten Schuss zusammen addiert. Altenstadt erzielte einen Gesamtteiler von 162,8 wobei Herrenstetten einen Gesamtteiler von 111,2 erreicht hat.

Damit geht der Pokal wieder zurück nach Herrenstetten, wodurch es 2 zu 1 für Herrenstetten steht. Nächstes Jahr hat Herrenstetten also die Chance den Pokal endgültig für sich zu beanspruchen, falls sie dann ihren dritten Sieg schaffen. Andernfalls kommt es 2025 zum Finale in Herrenstetten.

Königsproklamation 2023

Am 18. November fand unsere diesjährige Königsproklamation statt. Wie jedes Jahr galt es dabei die schießsportlichen Leistungen des vergangenen Jahres zu prämieren und ordentlich zu feiern.

Geehrt wurden die verschiedenen Vereinsmeister, sowie die ausgeschossenen Ehrengaben und das Wurstschießen. Das Ganze fand natürlich in einem gemütlichen Rahmen bei zünftiger Bewirtung in unserem Schützenheim statt.

Als Vereinsmeister wurden Schlager-Krause Thomas, Späth Pauline, Kraus Reiner, Engel Rainer, Stiel Marcel, Gröger Patrick, Schließer Daniel, Moll Thomas, Buck Marc, Buck Sven, Kalbrecht Jörg, Griep Gisela, Barabeisch Nico und Kränzle Nina ausgerufen. Die genauen Platzierungen waren wie folgt:

Luftgewehr Aktiv

  1. Schlager-Krause Thomas
  2. Kraus Fabian
  3. Koc Mustafa
  4. Walker Albert
  5. Engel Rainer

Luftgewehr Auflage

  1. Kraus Reiner
  2. Walker Albert
  3. Arnold Wolfgang
  4. Walker Reinhold
  5. Steidele Ulrich

Luftpistole Aktiv

  1. Stiel Marcel
  2. Walker Reinhold
  3. Zeller Anton
  4. Kraus Reiner

Luftgewehr Jugend

  1. Späth Pauline

KK Liegend

  1. Engel Rainer
  2. Walker Albert

Freie Pistole

  1. Gröger Patrick
  2. Buck Sven

KK Mehrlader

  1. Schließer Daniel
  2. Buck Sven

Halbautomat ZF 50m

  1. Buck Marc
  2. Buck Sven

Repetierer ZF 50m

  1. Buck Sven
  2. Buck Marc

Sommerbiathlon

  1. Engel Rainer
  2. Buck Sven
  3. Gröger Patrick

GK Liegend ZF

  1. Moll Thomas
  2. Hykel Thomas
  3. Buck Sven
  4. Salzgeber Johanna
  5. Salzgeber Harald
  6. Buck Marc
  7. Griep Florian

GK Pistole

  1. Gröger Patrick
  2. Schließer Daniel
  3. Schwabauer Konstantin
  4. Steidle Tobias
  5. Salzgeber Harald

GK Liegend traditionell

  1. Kalbrecht Jörg
  2. Buck Sven
  3. Engel Rainer
  4. Hykel Thomas
  5. Salzgeber Harald

Bogen Herrenklasse

  1. Moll Thomas
  2. Paar Karl-Heinz
  3. Buck Sven
  4. Griep Florian
  5. Schließer Daniel
  6. Hanschke Matthias
  7. Scheer Christian
  8. Feichter Daniel

Bogen Damenklasse

  1. Griep Gisela
  2. Scheer Bianca

Bogen Jugendklasse M

  1. Barabeisch Nico
  2. Scheer Leon

Bogen Jugendklasse W

  1. Kränzle Nina
  2. Griep Helena
  3. Kränzle Emely

Als Könige wurden Mustafa Koc (Aktive) und Pauline Späth (Jugend) ausgerufen und gefeiert. Beide sorgen auch in unserer ersten Luftgewehr Mannschaft immer wieder für Top Ergebnisse. Wir gratulieren beiden zu ihrer jeweils ersten und zweiten Königswürde!

Abschließend nach dem offiziellen Teil feierten wir noch lange bis in die Nacht hinein, was durch unseren inzwischen ebenfalls traditionellen Mitternachtssnack abgerundet wurde. Für diesen bringen einige Mitglieder Kleinigkeiten für eine Brotzeit-Tafel mit, wodurch sich jedes Jahr aufs Neue der gesamte Stammtisch mit allerlei Leckereien gefüllt hat. Jedes Mitglied kam dadurch voll auf seine Kosten und wir konnten gemeinsam als Verein ein paar schöne Stunden verbringen.

Großkaliber Vereinsmeisterschaft 2023

Am 09. November, kurz vor der traditionellen Königsproklamation, stand für einige Mitglieder ein richtiges Highlight auf dem Plan.

Wir waren zu Gast bei der königl. privileg. Schützengesellschaft 1870 Neu-Ulm e.V., um an deren Großkaliberstand unsere Vereinsmeisterschaften zu schießen.

Insgesamt nahmen 16 Schützen an den Disziplinen

  • Großkaliber Langwaffe
    • 100 m liegend Kimme Korn
    • 100 m liegend Zielfernrohr
  • und 25 m stehend Sportpistole teil.

Für einige von uns war es absolutes Neuland, aber alle waren begeistert und kommen gerne wieder mit.